Startseite

Willkommen auf der Seite von Provitalife.

Provitalife ist der Hersteller der Produkte

Balance48

INAFIT

Tauralis

sowie verschiedene Produkte für Anbieter unter deren Produktnamen.

Sie möchten Ihren Kunden Nahrungsergänzungsprodukte oder diätetische Lebensmittel mit einem eigenen Label anbieten?

Wir erstellen für Sie

Rezepturen

Labels

Produktprofile

Lebensmitteltechnische Gutachten

Verkehrsfähigkeitsbescheinigungen

Wir freuen uns auf Sie.

Balance48 professional – Die Gewichtsreduktion für jeden 2. Tag.

Balance48 professional, das Gewichtsreduktionssystem von Ihrer Therapeutin oder Ihrem Therapeuten.

BALANCE48 professional, ein innovatives und vor allem wirkungsvolles Nahrungsergänzungs-Systemprodukt im Bereich Wohlbefinden und Gesundheit. Es unterstützt den natürlichen Verlauf des Stoffwechsels im Körper während einer Gewichts- Reduktionsphase.

Das Prinzip ist so einfach wie erfolgreich. Man beginnt am ersten Tag und nimmt 14 Stück BALANCE48 professional Drops über den Tag verteilt zu sich, stündlich 1 Drops lutschen oder im Mund zergehen lassen. Am darauf folgenden Tag isst man wie gewohnt seine Mahlzeiten, ohne diese an Menge zu reduzieren. Am 3. Tag folgt wieder die Einnahme von 14 Stück BALANCE48 professional Drops. Dieses Prinzip wird fortgesetzt, bis das Wunschgewicht erreicht ist.

Wichtig ist, dass man niemals 2 Tage in Folge die BALANCE48 professional Drops zu sich nimmt, um den Stoffwechsel nicht zu beeinflussen, zwei aufeinander folgende Eßtage sind jedoch möglich. Die Rezeptur der BALANCE48 professional Drops ist so komponiert, dass an dem Tag ohne Nahrungsaufnahme der Eiweiß- und Nährstoffbedarf des Körpers gewährleistet ist. Der Verzehr von Alkohol, Zucker oder zuckerhaltigen Produkten während der BALANCE48 professional Tage verzögert die Gewichtsreduktion. Dieses System bedeutet für den Anwender eine erfolgreiche Gewichtsreduktion durch halbierte Kalorienzufuhr innerhalb zweier Tage, grundsätzlich keinen Heißhunger wegen Nahrungsentzug über einen längeren Zeitraum und keinen Jo-Jo Effekt

Die meisten Menschen glauben, dass man eine Gewichtsreduktion nur über eine Diät erreichen kann. Dies ist eine falsche Annahme, da Diäten meistens nach deren Ende genau das Gegenteil erreichen, die betroffenen Personen bringen nach einiger Zeit mehr Gewicht auf Waage als vor der Diät. Der gefürchtete „JoJo Effekt“ ist eingetreten und hat das abgenommene Gewicht wieder zugesetzt, oft sogar noch mehr. Schuld an diesem Phänomen ist der Hungerstoffwechsel, der das Verhalten und die Umstellung des Stoffwechsels bei Nahrungsmangel regelt. Der Körper erkennt nach 48 Stunden Nahrungsentzug oder Nahrungsmangel und schützt sich vor dem Verhungern, indem er den Stoffwechsel umstellt und weniger „verbrennt“.

Der Stoffwechsel wird in diesem Fall bis auf 50% des ursprünglichen Wertes heruntergefahren, dies bezeichnet man als Hungeradaption, dadurch wird der Körper vor dem Verhungern geschützt. Gleichzeitig wird der Glukoseverbrauch des Gehirns drastisch reduziert und der Insulinspiegel fällt ab. Nach der Diätphase benötigt der Stoffwechsel eine wesentlich längere Zeit, um sich wieder auf den normalen Pegel einzustellen und daher nimmt der Körper unverhältnismäßig zu. (Jo-Jo Effekt)

Mit BALANCE48 professional gibt es grundsätzlich keinen Jo-Jo Effekt, keine lange Hungerphase und keinen Hungerstoffwechsel.

Es haben schon viele Personen BALANCE48 professional getestet, erfolgreich angewendet und sind von der Einfachheit, der Wirkungsweise sowie des Erfolges überzeugt. Mit BALANCE48 professional werden Sie nie länger als 24 Stunden auf Ihr Lieblingsessen verzichten müssen und sich trotzdem wohlfühlen.

INA Fit

Haben Sie auch schon alle Diäten dieser Welt ausprobiert? Gehungert ? Wochenlang auf alles, was schmeckt verzichtet?

Trotzdem nach wenigen Wochen festgestellt: Die Pfunde sind wieder drauf. Frust !

torsopink

Das System

Die meisten Menschen glauben, dass man eine Gewichtsreduktion nur über eine Diät erreichen kann. Dies ist eine falsche Annahme, da Diäten meistens nach deren Ende genau das Gegenteil erreichen, die betroffenen Personen bringen nach einiger Zeit mehr Gewicht auf Waage als vor der Diät. Der gefürchtete „JoJo Effekt“ ist eingetreten und hat das abgenommene Gewicht wieder zugesetzt.

Schuld an diesem Phänomen ist der Hungerstoffwechsel, der das Verhalten und die Umstellung des Stoffwechsels bei Nahrungsmangel regelt. Der Körper erkennt nach 48 Stunden Nahrungsentzug oder Nahrungsmangel und schützt sich vor dem Verhungern, indem er den Stoffwechsel umstellt und weniger „verbrennt“.

Der Stoffwechsel wird in diesem Fall bis auf 50% des ursprünglichen Wertes heruntergefahren, dies bezeichnet man als Hungeradaption, dadurch wird der Körper vor dem Verhungern geschützt. Gleichzeitig wird der Glukoseverbrauch des Gehirns drastisch reduziert und der Insulinspiegel fällt ab.

Nach der Diätphase benötigt der Stoffwechsel eine wesentlich längere Zeit, um sich wieder auf den normalen Pegel einzustellen und daher nimmt der Körper unverhältnismäßig zu. (JoJo Effekt)

INA ist ein Produkt aus der Gruppe der Nahrungsergänzungsmittel und unterstützt den natürlichen Verlauf des Stoffwechsels im Körper während einer Gewichtsreduktionsphase. Das Prinzip ist so einfach wie erfolgreich. Man beginnt am ersten Tag und nimmt 14 Stück INA Drops über den Tag verteilt zu sich.

Am darauf folgenden Tag isst man wie gewohnt seine Mahlzeiten, ohne diese an Menge zu reduzieren. Am 3.Tag folgt wieder die Einnahme von 14 Stück INA Drops. Dieses Prinzip wird fortgesetzt, bis das Wunschgewicht erreicht ist. Wichtig ist, dass man niemals 2 Tage in Folge die INA Drops zu sich nimmt, um den Stoffwechsel nicht zu beeinflussen, zwei aufeinander folgende Esstage sind jedoch möglich.

Tauralis blue

Seit über zehn Jahren bieten wir Nahrungsergänzungsprodukte aus eigener Entwicklung und Herstellung an. Produkte von AlexKrenz erhalten Sie in Apotheken, bei Heilpraktikern, niedergelassenen Ärzten, von uns geprüften Onlineshops sowie in unserem eigenen Webshop. Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt und höchsten Qualitätsstandards hergestellt. 

Tauralis Produkte: 

Tauralis Blue Arginin/Citrullin Produkt mit Vitamien, Mineralstoffen und Spurenelemente

Information über L-Arginin 

Immer mehr betroffene Menschen, die an Bluthochdruck, Arteriosklerose oder erektiler Dysfunktion leiden, greifen zu L-Arginin – L-Citrullin Produkten. Diese Produkte wirken nicht allein Ablagerungen an den Gefäßwänden, Gefäßverengungen und ein verminderten Blutfluss kraftvoll entgegen, sondern optimieren die Sauerstoffversorgung der Gefäße. 

L-Arginin, die Vorstufe von Stickstoffmonoxid (NO) bildet während der natürlich ablaufenden NO-Synthese den sehr wichtigen Botenstoff Stickstoffmonoxid. Dieser ist für die Regulation des Blutdruckes sowie des Blutflusses und erweitern der Blutgefäße verantwortlich. Stickstoffmonoxid verhindert, dass sich Thrombozyten an den Arterienwänden andocken und mit diesen Verbindungen eingehen.  

Stickstoffmonoxid (NO) unterstützt den Körper, indem es:

 *     die Adern erweitert, 

*     die Herztätigkeit erleichtert, 

*     verhindert, dass Thrombozyten mit Blutgefäßwänden verkleben, 

*     den Blutdruck und den Blutfluss regelt, 

*     das Gefäßsystem geschmeidig hält, 

*     die Aktivierung weißer Blutkörperchen anregt 

*     Sauerstoffradikale reduziert, 

*     toxische Cholesterinprodukte verringert. 

*     härtere und längere Erektion ermöglicht. 

Im Jahre 1998 erhielten die US-Amerikaner Robert F-Furchgott, Louis J. Ignarro und Ferid Murad den Nobelpreis für Medizin. Die Auszeichnung wude ihnen verliehen für die Erforschung von Stickstoffmonoxid als Signalmolekül im menschlichen Herz-Kreislauf- und Gefäßsystem.

Sie fanden heraus, dass das Stickstoffmonoxid (NO) im Körper arteriosklerotischen Gefäßverschlüssen vorbeugt.

Gefäßverkalkung im Genitalbereich führt zu Erektionsstörungen 

Männer mit zunehmendem Alter über 40 haben immer häufiger mit einem Zeichen Ihrer Manneskraft zu kämpfen, der Erektionsstörung. (erektile Dysfunktion).

Erkennbar durch die mangelnde Fähigkeit des Penis zu versteifen oder die Versteifung beizubehalten, kann im Gegensatz zu einer kurzfristigen Störung durch Stress oder Alkoholeinfluss, eine chronische Krankheit vorliegen.

Diese manifestiert sich, wenn der Geschlechtsverkehr über mehrerer Monate nicht oder kaum mehr möglich ist.

Welche Ursachen haben Erektionsstörungen? 

Eine Erektionsstörung schränkt nicht alleine das Liebesleben stark ein, ist oftmals Ursache von partnerschaftlichen Trennungen, sondern kann schwerwiegendere Folgen haben.

Eine schwere Gefäßstörung, die häufig als Ursache eine organische Störung hat und auch auf noch nicht diagnostizierte Erkrankungen wie Arteriosklerose und Diabetes hinweisen kann.

Vergleicht man die Blutgefäße von Penis und Herz, so erkennt man deren Ähnlichkeit. Deshalb ist bei einer erektilen Dysfunktion als möglichem Vorbote eines erhöhten Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko, Rat von einem Internisten einzuholen.

Schätzungen gehen davon aus, dass Männer mit einer Erektionsstörung ein doppelt so hohes Herzinfarktrisiko besitzen, als Männer ohne.

Wikipedia geht davon aus, dass 50% der Männer über 40 Jahre Erektionstörungen haben.

Arginin sorgt dafür, dass Stoffwechselmonoxid über die Adern in die Muskulatur gelangt und diese sich entspannt. Dadurch erweitern sich die Gefäße, verbessern die Durchblutung und entlasten das Herz durch reduzierten Blutdruck.

Kontakt

Provitalife GmbH

D-61200 Wölfersheim

Biedrichstr. 22

Tel: 0170 3875708

Mail: Info@provitalife.de

Wir sind für Sie

Montags bis Freitags von 11 bis 17 Uhr telefonisch erreichbar.