INA Fit

Haben Sie auch schon alle Diäten dieser Welt ausprobiert? Gehungert ? Wochenlang auf alles, was schmeckt verzichtet?

Trotzdem nach wenigen Wochen festgestellt: Die Pfunde sind wieder drauf. Frust !

torsopink

Das System

Die meisten Menschen glauben, dass man eine Gewichtsreduktion nur über eine Diät erreichen kann. Dies ist eine falsche Annahme, da Diäten meistens nach deren Ende genau das Gegenteil erreichen, die betroffenen Personen bringen nach einiger Zeit mehr Gewicht auf Waage als vor der Diät. Der gefürchtete „JoJo Effekt“ ist eingetreten und hat das abgenommene Gewicht wieder zugesetzt.

Schuld an diesem Phänomen ist der Hungerstoffwechsel, der das Verhalten und die Umstellung des Stoffwechsels bei Nahrungsmangel regelt. Der Körper erkennt nach 48 Stunden Nahrungsentzug oder Nahrungsmangel und schützt sich vor dem Verhungern, indem er den Stoffwechsel umstellt und weniger „verbrennt“.

Der Stoffwechsel wird in diesem Fall bis auf 50% des ursprünglichen Wertes heruntergefahren, dies bezeichnet man als Hungeradaption, dadurch wird der Körper vor dem Verhungern geschützt. Gleichzeitig wird der Glukoseverbrauch des Gehirns drastisch reduziert und der Insulinspiegel fällt ab.

Nach der Diätphase benötigt der Stoffwechsel eine wesentlich längere Zeit, um sich wieder auf den normalen Pegel einzustellen und daher nimmt der Körper unverhältnismäßig zu. (JoJo Effekt)

INA ist ein Produkt aus der Gruppe der Nahrungsergänzungsmittel und unterstützt den natürlichen Verlauf des Stoffwechsels im Körper während einer Gewichtsreduktionsphase. Das Prinzip ist so einfach wie erfolgreich. Man beginnt am ersten Tag und nimmt 14 Stück INA Drops über den Tag verteilt zu sich.

Am darauf folgenden Tag isst man wie gewohnt seine Mahlzeiten, ohne diese an Menge zu reduzieren. Am 3.Tag folgt wieder die Einnahme von 14 Stück INA Drops. Dieses Prinzip wird fortgesetzt, bis das Wunschgewicht erreicht ist. Wichtig ist, dass man niemals 2 Tage in Folge die INA Drops zu sich nimmt, um den Stoffwechsel nicht zu beeinflussen, zwei aufeinander folgende Esstage sind jedoch möglich.